Lokal

Amateurfunk

Privates

26. September 2009
Neue Software Versionen für den PMSDR
Andrea (IW0HDV) hat sowohl für SDR-Shell als auch für das Linux Steuerprogramm neuen Versionen in die jeweiligen Repositories eingecheckt. Ich habe inzwischen das HOWTO entsprechend angepasst.

16. September 2009
Sind 'goto'-statements gar nicht evil?
In den letzten Tagen habe ich mir unterschiedlichen C Code angeschaut und bin dabei sowohl im Linux Code für den PMSDR als auch im Linux Kernel über 'goto'-statements gestolpert. Für mich bisher ein Konstrukt das ich niemals in einer Hochsprachen verwendet hätte.

Hätte!

Auf der Linux Kernel Mailing List wurde das ganze schon einmal mit guten Argumenten externer Link diskutiert. Sollte man im Hinterkopf behalten.

14. September 2009
PMSDR Updates
In den letzten Wochen haben Martin (IW3AUT) und Andrea (IW0HDV) Updates für die Firmware des PMSDR und das zugehörige Linux Steuerprogramm veröffentlicht. Beide unterstützen nun Smooth Tune für Frequenzänderungen von weniger als +- 3500 ppm.

Ausserdem ist der Quellcode der Linuxapplikation nun in einem SVN Repository auf Sourceforge verfügbar. Mein HOWTO habe ich bereits entsprechend angepasst.

14. August 2009
HOWTO PMSDR mit DttSP und SDR-Shell unter Ubuntu 8.10
So, mein HOWTO habe ich inzwischen nicht nur geschrieben sondern auch noch einmal korrekturgelesen: Using PMSDR with Linux (Ubuntu 8.10).

09. August 2009
PMSDR mit DttSP und SDR-Shell unter Ubuntu 8.10
Geschafft. Jetzt läuft hier der PMSDR mit DttSP und SDR-Shell unter Ubuntu 8.10, inklusive Steuerung über USB.

Ich schreibe schon am entsprechenden HOWTO. Vermutlich werde ich aber nicht dazu kommen, das HOWTO hier vor dem nächstem Wochenende zu veröffentlichen.

09. August 2009
PMSDR jetzt bei QRPproject
Eben habe ich gesehen, dass man den PMSDR jetzt auch in Deutschland bei externer Link QRPproject erhältlich ist - bzw. vorbestellbar. Peter, DL2FI, hat dazu auch gleich noch eine Anleitung als PDF.

08. August 2009
PMSDR - SDR für 100 kHz bis 55 MHz
Der eigentliche Grund den IQ-SDR8040 wieder herauszugraben war, dass mir auf der Ham Radio dieses Jahr der externer Link PMSDR von IW3AUT augefallen ist. Nach einem netten Gespräch mit Martin, in dem er mich überzeugen konnte, dass der PMSDR eine wirklich gute Plattform für ein SDR unter Linux ist (u.a. Sourcen für die Windows DLL verfügbar, kleine Linux Steuerungsapplikation verfügbar) war mir klar: den will ich haben. Leider konnte man den PMSDR nicht direkt auf der Messe kaufen.

Also wurde er gleich bei externer Link RF SYSTEM bestellt. Dann kamen Lieferzeiten bei den PCBs und Betriebsferien sowie Postweg so unglücklich zusammen, dass der Empfänger erst am vergangenen Montag hier eintrudelte und ich in Frankfurt war.

Heute habe ich dann mit großer Freude die paar zu bestückenden Bauteile eingelötet und den PMSDR in Betrieb genommen: funktioniert ausgezeichnet. Die DLLs laufen zwar nicht mit der Windows Installation in der VirtualBox unter Linux. Aber nach ersten Tests mit einem alten Windows Rechner habe ich dann direkt Versuche mit der nativen Linux Lösung gestartet. Zwar funktioniert hier die Integration in externer Link sdr-shell noch nicht. Aber das kommt noch. In einer reinen Windows Umgebung also keine Probleme, mit Linux ist aber ein bisschen Softwaregebastel notwendig. Die Empfangsergebnisse heute waren auf jeden Fall vielversprechend.

Bei externer Link Klaus, DK3QN gibt es übrigens einige externer Link Bautipps zum PMSDR. Und hier demnächst mehr von mir.

05. Juli 2009
Software Defined Radio
Seit einigen Jahren reizt mich immer wieder das Thema Software Defined Radio (SDR). Im Moment ist der Lern- und Bastelreiz wieder besonders stark und deshalb habe ich heute den externer Link IQ-SDR4080 nach Klaus Raban, DM2CQL, in der 40m Variante einmal in Betrieb genommen. Seit 2006 lag der Empfänger aufgebaut im Shack und wurde nicht genutzt. Und ich bin begeistert!

Heute morgen konnte ich Stationen aus diversen europäischen Ländern (u.a. DL, F, G, HB9, I, OE, ON, PA) mit dem kleinen SDR und KGKSDR empfangen. KGKSDR lief dabei übrigens mittels VirtualBox in einer Virtuellen Maschine auf einem Linux Host. Als Antenne kam meine GAP Eagle DX zum Einsatz

Demnächst werde ich mit dann mal externer Link GNU Radio ansehen.

21. Juni 2009
Tiefenbronn Classic
Das schöne Wetter war heute beim Besuch am Start der externer Link 2. Tiefenbronn Classic das Tüpfelchen auf dem i. Ohne zuviel Trubel konnte man einen Blick auf wirklich tolle Autos werfen und obwohl die Veranstaltung noch jung ist, waren wirkliche Berühmtheiten am Start. Unter anderem externer Link Herbert Linge und Paul Ernst Strähle, das Siegerteam der Mille Miglia 1957. Die beiden starteten im Originalauto von damals, das immer noch das Kennzeichen WN-V 2 trägt.

30. Mai 2009
Stationsinformationen
Seit heute gibt es einige 'Eckdaten' zu DH2SPK auf meiner Seite.

16. März 2009
The Next Generation
Cadence hat eine kleine Serie auf Youtube externer Link gestartet. Unter dem Titel "The Next Generation" erzählt die "definitely low-budget" Produktion über ein Design Team und ihren neusten Chip ;-).

15. Februar 2009
Zeilen kommentieren im asm-mode von XEmacs
Ich arbeite täglich mit XEmacs. Im asm-mode verhielt sich XEmacs beim Einfügen von Kommentaren aber sehr unschön. Da das Kommentarzeichen abgefangen und besonders behandelt wird ist es nicht möglich eine Zeile einfach auszukommentieren.

Also habe ich mir heute morgen mal das Allerwichtigste über Lisp angeschaut und dann eine kleine Funktion geschrieben, mit der man im asm-mode Zeilen mittels C-; einfach Ein- und Auskommentieren kann. Da ich auch andere Leute kenne, die das Verhalten stört hier meine Lösung. Einfach die Funktion "asm-comment-line" der init.el hinzufügen und im asm-mode auf C-; legen:

; Fix for asm-mode that allows commenting and
; uncommenting of lines by C-;.
(defun asm-comment-line ()
  "Comments or uncomments the current line of code.
This function inserts or removes `comment-start` at the beginning of the
current line to comment or uncomment it."
  (interactive)
  (save-excursion
    (beginning-of-line)
    (skip-chars-forward " \t")
    (if (looking-at comment-start)
        (replace-match "")
      (beginning-of-line)
      (insert comment-start))))

(add-hook 'asm-mode-hook
          '(lambda ()
             (define-key asm-mode-map [(control \;)] 'asm-comment-line)))

14. Februar 2009
"If I buy a product, then I own it."
Harald Welte sagt in externer Link Pavel Machek looking for Android exploits etwas, was mir auch auf der Seele liegt: "If I buy a product, then I own it. If I own it, only I decide what software runs on the device or doesn't run."

Insbesondere die Abkehr von offenen und plattformübergreifenden Standards und das "verdongeln" von Produkten mit irgendwelcher komischen Software geht mal gar nicht. Das gilt natürlich erst recht aber nicht ausschließlich, wenn das Produkt selbst Open Source Software verwendet.

08. Februar 2009
Eigenartige localization ...
... "eingestöpselt"?

Gnome 2.24.1 unter Ubuntu Intrepid Ibex.

07. Februar 2009
Perl: Array Elemente vertauschen
Damit ich das Ganze nicht vergesse: Array Elemente in Perl können ganz elegant vertauscht werden.
my @array = (1 .. 4);
@array[2, 3] = @array[3, 2];
Ähnlich funktioniert das ganze für die Werte von Variablen.
my $a = 1;
my $b = 2;
($b, $a) = ($a, $b);

neueres älteres
 
Copyright © 2005-2009 Patrick Kulle
Last Edit: 2-Jan-2010